CAD-Quader-Skizzen

 


Thema: Darstellung eines Quaders mit Veränderungen
Autor: Johannes M. L. Pasquay

Die Rasterpapiere sind für die Aufgaben der gleichnamigen Rubrik zu finden. Um die Größenverhaltnisse einzuhalten muss der Ausdruck mit 100% erfolgen.
Der Asgangsquader ist für die fünf Aufgabengruppen gleich, die Methoden (z. B. Boolsche Operation Differenz) ebenfalls. Es sollten jedoch alle Aufgaben gezeichnet und gleichzeitig mit CAD konstruiert werden. Dadurch können für das optische Vorstellungsvermögen nachhaltige "Spuren im Gehirn" (Prof. Dr. Manfred Spitzer, "Erfolgreich lernen in Kindergarten und Schule") entstehen.


803.ppt oder 803.pdf Quader mit Ausschitten (Stufen)
Diese Präsentation ist nicht wie die anderen Aufgaben in minimalistischer Form gehalten, sondern greift den Integrationsedanken auf, der Ausgangspunkt für das Entstehen des Faches Informationstechnologie an bayerischen Realschulen war.
Ein Quader wir hier mit möglichst vielen Sinnen begriffen. Ein Styropor-Modell entsteht durch subtraktive Bearbeitung mit einem Papiermesser, parallel entstehen eine Zeichnung auf Rasterpapier, die Konstruktion mittels eines CAD-Programms, die Berechnung mit Tabellenkalkulation und die protokollarische Dokumentation der Arbeit durch Bild- und Textverarbeitung.
804.ppt oder 804.pdf Quader mit Nut
805.ppt oder 805.pdf Quader mit Durchbruch
806.ppt oder 806.pdf Quader mit Ausklinkung
807.ppt oder 807.pdf Quader mit Schrägschnitt

 

Creative Commons Lizenzvertrag Werk und. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung. Weitergabe unter gleichen Bedingungen (3.0 Unported Lizenz)

Impressum: Johannes M. L. Pasquay, Hofwies 1, 94560 Offenberg, Telefon: +49(0)991 99897-45, E-Mail: johannes.pasquay(at)pasquay.net