F1

 

E1: Grundlagen des geometrischen Zeichnens (14)

Die Schüler lernen die Skizze als wichtige Voraussetzung zur Analyse und Modellierung konstruktiver Problemstellungen kennen. Dabei eignen sie sich die Grundlagen des geometrischen Zeichnens an, setzen verschiedene Linienarten ein und achten auf Sauberkeit und Präzision.

  • Freihand- und Rasterskizzen anfertigen
  • Geometrische Körper als Raumbilder zeichnen
  • Formveränderungen an Grundkörpern erkennen und darstellen
  • Einfache Werkstücke analysieren, beschreiben und zeichnen

Das geometrische Zeichnen kann nicht losgelöst von den anderen Modulen der computergestützten Konstruktion betrachtet werden. Es wird immer parallel die Arbeit begleiten. Deshalb sind hier nicht nur die Grundlagen aufgeführt.
J. M. L. Pasquay

 

Creative Commons Lizenzvertrag Werk und. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung. Weitergabe unter gleichen Bedingungen (3.0 Unported Lizenz)

Impressum: Johannes M. L. Pasquay, Hofwies 1, 94560 Offenberg, Telefon: +49(0)991 99897-45, E-Mail: johannes.pasquay(at)pasquay.net